Infos / Aktuelles


Noch eine wichtige Nachricht an alle:
Aufgrund der bekannten Umstände bleibt das Schützenhaus bis auf weiteres
für alle Veranstaltungen, Versammlungen, Geburtstage und das Training geschlossen !!!!!!!




 

Auf der Jahreshauptversammlung am 13.März 2020 ehrte unser Vorsitzender Peter Kielenz  folgende Mitglieder für langjährige treue Mitgliedschaft:

 

für 25 Jahre : Christian Möller, Tobias Röder, Markus Röder

für 40 Jahre : Ingrid Enders, Hannelore Görlich, Heide-Marie Happ, Marlies Holler, Rita  Ruppel, Bruno Schäfer, Gerda Vogel,

                        Marlies Weber

für 50 Jahre : Ernst Möller

für 60 Jahre : Helmuth Happ

 


Newsletter

Nr. 3/2020 vom 13. März 2020


Inhalt:

· DSB Präsidium sagt alle nationalen Wettkämpfe ab



· DSB Präsidium sagt alle nationalen Wettkämpfe ab

 

Die Auswirkungen der Coronarvirus - Pandemie haben das Präsidium des Deutschen Schützenbundes zu einer drastischen, aber konsequenten Maßnahme veranslasst: Alle Deutschen Meisterschaften und weitere sportliche Veranstaltungen des DSB auf Bundesebene für das Jahr 2020, u.a. das Bundeskönigs- und Bundesjugendkönigsschießen, werden aufgrund des Coronarvirus abgesagt.

 

 

 

 

 

 


 Sachkundelehrgang

 

 

 

Der Sachkundelehrgang besteht aus 3 Präsenzveranstaltungen findet an den folgenden Tagen statt.

 

Termine

 

1. Tag:      15.04.2020 um  19:00 Uhr im Schützenhaus Steinbach

 

2. Tag:      22.04.2020 um 18:00 Uhr im Schützenhaus Steinbach

 

3. Tag:      29.04.2020 um 18:00 Uhr im Schützenhaus Steinbach

 

Anmeldung

 

Die Anmeldung kann bis zum 08.04.2020 an mich per E-Mail erfolgen.

 

E-Mail: sebastianknoth@svhubertussteinbach.de

 

Für die Anmeldung hätte ich gerne die folgenden Daten:

 

Name

 

Vorname

 

Geburtsdatum

 

Festnetz

 

Mobil

 

E-Mail

 

 

Kosten voraussichtlich 40,-EUR pro Person.

 

Schießsportliche Grüße

 

Sebastian Knoth

 

1. Vorsitzender

 

Schützenverein Hubertus Steinbach e.V.

 

 

 

Mittelstr. 25, 36151 Burghaun

 

Mobil   0176/23549250

E-Mail  sebastian.knoth@svhubertussteinbach.de


Protokoll
Bezirksjugendleitersitzung
Schützenbezirk Fulda-Rhön
08.02.2020
Ort: Schützenhaus Fulda
Beginn: 16.10 Uhr
Ende: 17.05 Uhr
Teilnehmer: siehe Anwesenheitsliste
Tagesordnungspunkte: lt. Einladung vom 30.01.2020
➢ TOP1 Termine Jugendpokalrunde
➢ TOP2 Sonstiges
Der stellv. BSM Michael Eisfeld begrüßte um 16.10 Uhr die anwesenden Bezirksjugendleiter und eröffnet die Bezirksjugendleitersitzung.
Es fehlt entschuldigt Bezirksjugendwartin Dominique Reuter
TOP1: Termine Jugendpokalrunde
Im Vorfeld der Terminfestlegung für die kommende Jugendpokalrunde wurden die Meldungen der einzelnen Vereine abgefragt und zusammengefasst.
Folgende Meldungen sind erfolgt:
+ SV Petersberg 1x + SV Maiersbach 2x
+ SV Habel 1x + SV Kiebitzgrund 1x
+ SV Nüsterrasen 1x + SV Neuhof 1x
+ SV Rengersfeld 1x + SV Hauswurz 1x
+ SV Flieden 1x + SV Mittelkalbach 2x
+ SV Fulda 1x + SV Magdlos 1
+ Schießgemeinschaft SV Mittelkalbach / SV Buchenrod 1x
+ Schießgemeinschaft SV Petersberg / SV Großenlüder 1x
Es wurde angeregt allen anderen Vereinen ebenfalls noch die Möglichkeit zur Nachmeldung zu geben. Hierzu erfolgt eine E-Mail an alle Vereine. Da die Termine bereits festgelegt wurden kann der Meldeschluss auf den 31.03.2020 festgelegt werden.
Inhaltlich gibt es am Regelwerk keine Änderungen.
Die Versammlung sprach sich für einen Abschlusswettkampf am 09.06.2020 in Petersberg aus. Bezirkskadertrainerin Anja Heck übernimmt wie im Vorjahr die Abwicklung und Ausrichtung des Wettkampfes.
Nach kurzer Abklärung der Schießtermine unter den anwesenden Vereinen wurde folgender Zeitplan festgelegt.
➢ 1. Wettkampf: 21.04. 18.00Uhr Rengersfeld - Gruppe Nord
23.04. 16.30Uhr Buchenrod – Gruppe Süd
➢ 2. Wettkampf: 29.04. 17.00Uhr Großenlüder – Gruppe Nord
29.04. 16.00Uhr Flieden – Gruppe Süd
➢ 3. Wettkampf: 12.05. 18.00Uhr Nüsterrasen – Gruppe Nord
12.05. 17.30Uhr Mittelkalbach – Gruppe Süd
➢ 4. Wettkampf: 26.05. 16.00Uhr Habel – Gruppe Nord
26.05. 16.00Uhr Magdlos – Gruppe Süd
➢ 5. Wettkampf: 09.06. 16.00Uhr Petersberg –Abschlusskampf Alle Gruppen
Die Pokal- und Urkundenverleihung soll am Jugendzeltlager in Mittelkalbach (19.-21.06.2020) durchgeführt werden. Kleinere Präsente für besondere Leistungen sollen ebenfalls vor Ort „verteilt“ werden. (Teilerwertung beim Abschlusskampf; jüngster Schütze etc.)
Die Klasseneinteilung wird auf Grund der Vorjahrestabelle unter Berücksichtigung eventueller mehrfach Meldungen einzelner Vereine neu überarbeitet und durch Simon Gerlach auf der Bezirks- Internetseite im Vorfeld bekannt gegeben.
Die Finanzierung der Jugendpokalrunde wird nach Anfrage aus der Versammlung und Rücksprache mit Uwe Maul (Bezirksschatzmeister) wieder aus dem bereits beschlossenen Jugendbudget 2020 des Bezirkes Fulda-Rhön erbracht.
TOP 2: Sonstiges
1) Jahrgangsschießen LG/LP
Wie bereits in der Novembersitzung in Bimbach festgelegt findet das Jahrgangsschießen am 14.03. in Steinbach statt. Ablauf- Zeitplan folgt durch Bezirksjugendwartin Dominique Reuter.
2) Shooty-Cup
Wie ebenfalls bereits festgelegt findet der Shooty-Cup auf Bezirksebene am 04.04. in Steinbach statt. Ablauf- Zeitplan folgt durch Bezirksjugendwartin Dominique Reuter.
3) Bezirkskader
Auf Anfrage aus der Versammlung erläuterte Anja Heck den Bezirkskader. Aktuell kommen Schützen aus den Jahrgängen 2000-2004 in Frage.
4) Anfrage SV Traisbach
Wie Michael Eisfeld mitteilte sucht der SV Traisbach weitere Vereine, die im Bereich Lichtpunkt/Laserschießen für unter 12 Jährige ebenfalls Wettkämpfe bestreiten möchten / können.
5) Jugendzeltlager Mittelkalbach
Die ersten Planungen für das Jugendzeltlager sind angelaufen. Einladungen werden vor dem Termin mit entsprechenden Meldefristen durch Michael Eisfeld versendet.
Verschiedene Events sind bereits geplant bzw. Örtlichkeiten mit der Gemeinde abgesprochen. Weitere Vorschläge können gerne an Michael Eisfeld eingereicht werden.
Die Sitzung wurde um 17.05 Uhr durch Michael Eisfeld geschlossen.
08.02.2020
i.A. Simon Gerlach



Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder
Ab dem kommenden Jahr gibt es wieder einen Dienstplan für die Bewirtschaftung an den
Mittwochabenden im Clubraum unseres Schützenhauses.
Er gilt erstmal für ein halbes Jahr.
Die Dienstzeiten sind ab 19.30 Uhr bis ca. 22.00 Uhr und beinhalten außer dem Bedienen natürlich
auch das Gläserspülen, Auffüllen der Getränke und das Sauberhalten der Theke.
Zum Wohle aller bitten wir euch den Dienst wahr zu nehmen und bei Nichtkönnen selbstständig für
Ersatz zu sorgen oder untereinander zu tauschen.
08.01. Auth Holger und Jessica
15.01. Auth Karin und Claudia
22.01. Auth Sandra und Happ Sebastian
29.01. Diegelmann Reiner und Christine
05.02. Weber Norbert und Marlies
12.02. Enders Ralf und Regina
19.02. Enders Ingrid und Görlich Hannelore
04.03. Happ Helmut und Heidi
11.03. Happ Detlef und Kerstin
18.03. Jehn Rita und Müller Andreas
25.03. Möller Klara und Trüschler Gerhold
01.04. Weber Anja und Lena
08.04. Riedel Lars und Vogel Felix
15.04. Ruppel Rita und Rudolf
22.04. Ruppel Berthold und Jonas
29.04. Vogel Wolfgang und Werner Volkmar
06.05. Manns Simeon und Bernhardt Tina
13.05. Kress Karl-Michael und Karl-Philipp
20.05. Hack Penelope und Krupinski Simon
27.05. Jökel Adrian und Schulz Selina
03.06. Schleicher Eleonore und Wehner Cäcilia
10.06. Trüschler Wolfram und Otto Ruppel
17.06. Werner Heil und Victor Schicharew
24.06. Heil Wolfgang und Ute



Am 1.Dezember fand wieder das beliebte Familienschießen statt, das wie immer von  Ingrid Enders und Hannelore Görlich organisiert wurde.

An dem Schießen nahmen in diesem Jahr 4 Mannschaften mit 48 Schützen teil.

Die Auswertung der Glücksscheiben nahm einige Zeit in Anspruch. Danach gab Gerhold Trüschler die Ergebnisse und die Gewinner bekannt.

Mannschaftsergebnis:  1. Karl-Michael Kress und Karl-Phillip Kress    1624 R 

                                           2. Steffi Nix und Martin Meier                            1518 R

                                          3.Berthold Ruppel und Jonas Ruppel                1224 R

                                          4.Anja Weber und Lena Weber                          1235 R

                                          5.Penelope Hack und Horst Kleinmichel          1234 R

 

Einzelergebnis : 1. Karl-Phillip Kress             911 R

                              2.Walter Berhardt             874 R

                              3. Steffi Nix                        794 R

                              4.Klara Möller                    794 R

                              5. Hannelore Görlich       787 R                 

Ingrid Enders und Hannelore Görlich verwöhnten uns mit einem leckeren  Büffet. Zum Abschluss saßen wir noch einige Zeit gemütlich beisammen.


Am Sonntag, 10.11.2019, fand unser alljährliches Geflügelschießen statt. Unser 1. Vorsitzender Peter Kielenz freute sich über die gute Beteiligung. Alle 27 Teilnehmer konnten am Ende je einen Geflügelpreis mit nach Hause  nehmen.

Die besten Schützen waren:

1. Berthold Ruppel

2.Rainer Diegelmann

3. Jonas Ruppel

4. Detlef Happ

5.Marie Görlich

 

In einem weiteren Schießen gab es noch eine Rehkeule zu gewinnen, die von unserem Schützenkönig Karl-Michael Kress gestiftet und von unserem 1. Vorsitzenden Peter Kielenz gewonnen wurde.


Am 13.November 2019 lud die Gemeinde Neuhof erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler der Großgemeinde  zu einer Ehrung in das Gemeindezentrum Neuhof ein.

Unser Schützenmeister Gerhold Trüschler stellte die Bezirksmeister des Schützenvereins Neuhof vor und Herr Bürgermeister Heiko Scholz überreichte den Sportlern und Mannschaften eine Urkunde und ein Geschenk.

Für den Schützenverein wurden geehrt:

 

Hannlore Görlich      ( Luftgewehr-Auflage, Seniorenklasse3 )

Rainer Diegelmann    (Luftgewehr-Auflage, Seniorenklasse1 )

Lothar Baier       ( Großkaliber-Liegendkampf offene Klasse und KK-Liegendkampf Herren4 )

Werner Volkmar   ( Steinschlosspistole offene Klasse )

Detlef Happ    ( Großkaliber-Liegendkampf )

Markus Röder, Sebastian Happ  und Felix Vogel  ( KK-Liegendkampf )


Ü-45-Schießen

Am Samstag, 19.10.2019, fand nach 2jähriger Pause das U-45-Schießen unter der Leitung von Berthold Ruppel statt. Geschossen wurde 50m KK sowie auf ein Blattl für die Ehrenscheibe.

Gewinner waren:   1. Hannelore Görlich

                                  2. Gerhold Trüschler

                                  3. Berthold Ruppel

Den besten Schuss aufs Blattl und somit den Eintrag auf die Ehrenscheibe errang in diesem Jahr Helmut Happ.

 

Jeder Teilnehmer erhielt einen Preis und nach der Preisverleihung klang der Tag mit einem gemütlichen Beisammensein aus.


 

 

 

 

 

Am 22. Juni  standen der neue Schützenkönig und der neue Jugendkönig mit ihren Rittern fest :

 

von li.  1.Jugendritterin Selina Schulz, Jugendkönigin Tina Berhardt, 2. Jugendritter Simeon Manns

 

1.Ritter  Jürgen Wäss, Schützenkönig Karl-Michael Kress, 2.Ritterin Hannelore Görlich